Advent mit unserer gehenden Marienfigur

Zum 1.Advent werden Maria und Josef mit ihrem Eselchen hervor geholt und ihre Reise kann beginnen. Ab diesem Tag dürfen die Kinder die Figuren jeden Tag ein wenig weiter wandern lassen. Trepp auf, Trepp ab, die Fensterbänke entlang, unter dem Sofa, über die Schrankwand...die ganzen langen 24 Tage.

Gleichzeitig können Sie die Advents-Sonntage nutzen und auf einem Familienspaziergang Schätze sammeln. Moos, kleine Zweige, Wurzeln, Steinchen...und diese dann nach und nach in die bereits vorbereitetete Krippenlandschaft einbauen.

Am 24. Dezember, dem heiligen Abend ist es dann soweit. Die Wanderer erreichen endlich den vorbereiteten Krippenstall. Maria ist erschöpft, froh und dankbar für einen warmen Platz beim Ochsen im Stall.

Und während Ihre Kinder auf die Bescherung warten, tauschen Sie (die Eltern), die schreitende Maria gegen die knieende Maria aus, und das Christkindchen wird in die Krippe gelegt.

Ergänzend können Sie auch aus dem schönen Büchlein "Marias kleiner Esel" vorlesen oder noch feiner, die größeren Kinder vorlesen lassen. Hierin findet sich für jeden Tag eine kleine Geschichte, die die drei auf ihrer Reise begleitet.

Und nach Weihnachten, bevor die Krippe dann abgebaut wird, können sich die drei, (wieder über Nacht von Ihnen ausgetauscht), erneut auf den Weg machen. Das Jesuskind können Sie mit einem kleinen Stoffrestchen der Maria umbinden, und so geht es auf die Reise.

Der Kauf dieser Extra Figur lohnt in jedem Falle.

Auch für die kleine Weihnachtskrippe gibt es die gehende MarienfigurDokument-2-Seite1UBM2FJuGHjInJ

Im *Set Nr 610 die heilige Familie* können und wollen wir die Maria nicht austauschen. Aufrecht schreitend kann sie wandern. In der Krippe angekommen würde es statisch anmuten, wenn beide Eltern um das Kindchen herum stehen. Damit es lebendiger und bewegter wird, haben wir diese schreitende Maria als Zusatzfigur geschaffen.

Wir wünschen Euch eine erfüllte Adventszeit.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Echt super gut

    Herzlichen Glückwunsch,
    nach vielen Jahren haben es die Buntspechte geschafft die Idee der schreitenden Maria für die Adventszeit klar und verständlich zu erklären.
    Somit können jetzt auch neue Freunde und alle Sammler der schönen Weihnachtsfiguren schon den Advent sinnerfüllt und erwartungsvoll miterleben und gestalten.
    Vielen Dank und fröhliche Weihnachten

Passende Artikel
Die schreitende, schwangere Maria Die schreitende, schwangere Maria
Inhalt 1 Stück
34,00 € *
schreitende Maria mit dunkler Hautfarbe schreitende Maria mit dunkler Hautfarbe
Inhalt 1 Stück
34,00 € *