Immer wenn ein Kind vor einem Smartphone sitzt

Immer wenn ein Kind vor einem Smartphone sitzt, 
stirbt auf einem Baum ein Abenteuer.

Lieber Leser, liebe Leserin

wenn mir dieser Text, bei dem ich schon bei der ersten Begegnung stolpere, auch nach Tagen noch im Gedächtnis brennt, will ich den natürlich gerne mit Euch teilen. 

Dieses kurze, einprägsame Bild erscheint mir sicherlich für längere Zeit immer dann in der Erinnerung, wenn ich zukünftig Kinder mit solch einem Gerät in den Händen sehe.
Auch junge Eltern haben auf Spaziergängen mehr von sich und ihrem Kind, wenn sie statt insTelefon zu sprechen miteinander in Kontakt bleiben und sich ihre Gegenwart spüren lassen. Auch dann, wenn das Kind schläft und das Telefonat vermeintlich gar nicht wahrnimmt.
Durch eine sehr enge natürliche  Bindung zwischen Mutter und Kind erleben Säugling und Kleinkind viel intensiver, was die Mutter und seine Umgebung denkt, fühlt und tut.  

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.